Datenschutz​­richtlinien

Wer wir sind

Lumen wird von Lumen App Ltd betrieben, einem in England unter der Anschrift Broadgate Tower, Third Floor, 20 Primrose Street, London EC2A 2RS, Vereinigtes Königreich eingetragenem Unternehmen mit der Nummer 11481021.

Lumen hat einen Datenschutzbeauftragten benannt, der unter der E-Mail-Adresse DPO@lumenapp.com oder auf dem Postwege unter der oben genannten Adresse kontaktiert werden kann.

Welche Informationen werden von Lumen verarbeitet?

Lumen ist ein Treffpunkt für Erwachsene ab 50 Jahre. Wir bieten diesen Service durch Betreiben einer Social-Networking-Website, die Nutzern die Möglichkeit bietet, sich mit unserer weltweiten Nutzer-Community zu vernetzen. Durch Ihre Mitgliedschaft bei Lumen gehen Sie eine rechtliche Vereinbarung mit uns ein, und wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen die Dienstleistungen im Rahmen der Bestimmungen dieser Vereinbarung zu erbringen. Sie können nur Mitglied von Lumen werden oder die Lumen-Features nutzen, wenn Sie mindestens 50 Jahre alt sind.

Um dem Lumen-Netzwerk beizutreten, müssen Sie sich online anmelde. Darin werden Sie um bestimmte persönliche Informationen gebeten, wie Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Wohnsitz und was Sie sich von Lumen versprechen. Ferner werden wir Sie bitten, 3 Fotos einzureichen und einen mindestens 200 Zeichen langen Text über sich selbst zu schreiben. Sie können auch weitere persönliche Einzelheiten angeben. Das ist jedoch Ihnen überlassen. Da Sie selber Ihr Anwenderprofil kontrollieren, können Sie diese Angaben jederzeit abrufen, indem Sie auf Ihre „Profil“-Seite gehen, wo Sie Ihre Angaben (außer Ihr Geschlecht) jederzeit korrigieren oder aktualisieren können. Sie brauchen sich dazu nur auf Lumen einzuloggen. Falls Sie das Geschlecht in Ihrem Profil ändern möchten, wenden Sie sich bitte über die Feedback-Seite an unser Kundensupport-Team.

Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie sensible Daten, wie Ihre religiöse Zugehörigkeit und gesundheitliche Angaben, über sich in Ihrem Profil veröffentlichen. Zwar können Sie uns diese Informationen, einschließlich Ihrer sexuellen Neigungen und ethnischen Herkunft, beim Einrichten Ihres Profils freiwillig zur Verfügung stellen, es besteht jedoch keine diesbezügliche Verpflichtung. Bitte denken Sie daran, dass derartige sensible personenbezogene Daten auch aus Fotos hervorgehen könnten, die Sie auf Lumen posten. Wenn Sie dennoch sensible Daten hochladen und an uns weiterleiten, erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass wir Ihre Informationen verarbeiten und anderen Anwendern offenlegen.

Aus Sicherheitsgründen und um das bestmögliche Anwendererlebnis für Sie zu gewährleisten, verlangen wir von Nutzern, dass sie ihre Konten verifizieren. Wir könnten Sie daher um Ihre Telefonnummer bitten. Wir wollen sicherstellen, dass Sie kein Roboter sind! Außerdem wollen wir verhindern, dass bei Lumen Scheinkonten eingerichtet werden, die für schädliche Aktivitäten und Internetkriminalität benutzt werden können – dies stellt eine Bedrohung für das Lumen-Netzwerk dar und verdirbt allen den Spaß. Für die Kontoverifizierung verwenden wir einen Drittanbieter, der Ihre Telefonnummer zu Betrugsermittlungszwecken bis zu 90 Tage lang speichert.

Um Missbrauch in unseren Apps/auf unserer Website vorzubeugen, setzt Lumen automatisierte Anti-Spam-Maßnahmen ein, um Profile zu blockieren. Zu diesem Zweck scannen unsere Systeme Profile und Nachrichten auf Inhalte, die auf Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen hinweisen. Wenn Inhalte oder Nachrichten bestimmte Kriterien erfüllen, die darauf hinweisen, dass gegebenenfalls gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen wurde, wird das Profil automatisch gesperrt. Betroffene Nutzer werden über die Blockierung ihres Profils benachrichtigt und können mit Lumen Kontakt aufnehmen, um Widerspruch einzulegen.

Falls Sie entscheiden, irgendwelche unserer Premium-Dienste zu erwerben, werden Ihre Zahlungsangaben von uns verarbeitet und zur Betrugsprävention und für Prüfungs-/Steuerzwecke sicher gespeichert.

Nicht zuletzt möchten wir auch mit Ihnen in Verbindung bleiben, damit Sie stets über tolle Werbeaktionen und Angebote auf dem Laufenden sind, die wir gerade verfügbar haben. Wenn Sie sich einverstanden erklärt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um Ihnen Informationen dazu zukommen zu lassen. Sie können diese Einwilligung jederzeit über die Einstellungen in der App oder Website widerrufen.

Was erfasst Lumen über mich, wenn ich die App benutze?

Mit Lumen können Sie von überall aus in Verbindung mit Freunden und Kontakten bleiben. Hierzu benutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder laden eine App auf Ihren Computer herunter, durch die Sie Ihren Standort mit anderen Nutzern teilen.

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon oder die Desktop-App benutzen, erfassen wir Informationen über WLAN-Zugangspunkte sowie andere Ortungsinformationen über den Längen- und Breitengrad Ihres Standorts. Diese Informationen helfen uns, Ihren physischen Standort zu identifizieren, sodass wir andere Mitglieder, die sich in einer gewissen Entfernung von Ihnen befinden, anzeigen können.

Wenn Sie Ortungsdienste aktiviert haben, diese Funktion aber ausschalten möchten, ist dies mittels der folgenden Methoden möglich:

  1. iPhone – Einstellungen, Datenschutz, Ortungsdienste, Lumen
  2. Android – Einstellungen, Standort, Lumen, Berechtigungen, Standort

Auf welcher Rechtsgrundlage darf Lumen meine Daten nutzen?

Wir dürfen Ihre Daten nur dann nutzen, wenn wir eine rechtliche Grundlage hierfür haben. Die nachstehende Tabelle liefert einen Überblick über die Rechtsgrundlagen, auf die Lumen sich bei der Nutzung Ihrer Daten stützt. Beruht die Rechtsgrundlage auf einer Einwilligungserklärung, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Beruht die Rechtsgrundlage auf berechtigten Interessen, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen unsere Nutzung Ihrer Daten zu erheben. Wir erläutern in den betreffenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung, wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder bestimmte Datennutzungszwecke ablehnen können (sofern zutreffend).


 

Zwecke, für die Daten genutzt werden Daten Rechtsgrundlage
Bereitstellung der sozialen Netzwerkdienste von Lumen für Sie Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Ort Vertragliche Notwendigkeit
Förderung von Networking-Möglichkeiten auf der Lumen-Website Optionale Zusatzinformationen, über deren Angabe in Ihrem Profil Sie selber entscheiden, beispielsweise Informationen über Ihre sexuellen Neigungen, Religion, ethische Herkunft, Fotos, usw. Einwilligung
Überprüfung Ihrer Identität und Betrugsprävention, um die Sicherheit der Anwender zu gewährleisten Telefonnummer Berechtigte Interessen – Es liegt in unserem berechtigten Interesse sicherzustellen, dass Konten nicht in betrügerischer Absicht eingerichtet werden und dass Anwender der Website geschützt sind.
Entgegennahme von Zahlungen für Premium-Dienste Zahlungskartenangaben Vertragliche Notwendigkeit und berechtigte Interessen – Wir benötigen Kartenangaben, um die im Rahmen unseres Vertrages mit Ihnen (sofern zutreffend) fälligen Zahlungen empfangen zu können, und wir haben ein berechtigtes Interesse an der Nutzung dieser Daten zu Betrugspräventionszwecken.
Versenden von Marketinginformationen über unsere Angebote und Dienste E-Mail-Adresse und Mobiltelefonnummer Berechtigte Interessen – Es liegt in unserem berechtigten Interesse, unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben
Anzeigen von Informationen über „nahegelegene“ Standorte für Sie und andere Anwender der Website WLAN-Zugangspunkt und Ortungsdaten, wenn Sie die Mobile App benutzen Einwilligung
Um Analysen zur Verbesserung der App durchzuführen Log- und Nutzungsdaten, einschließlich IP-Adresse, Browsertyp, verweisende Domain, aufgerufene Seiten, Mobilfunkanbieter und Suchbegriffe Berechtigte Interessen – es liegt in unserem Interesse, die Art und Weise zu analysieren, in der Nutzer auf unsere Dienste zugreifen und diese verwenden, damit wir die App weiterentwickeln und den Service verbessern können
Um Korrespondenz und Anfragen zu beantworten, die Sie an uns richten E-Mail-Adresse und IP-Adresse Berechtigte Interessen – es liegt in unserem berechtigten Interesse, auf deine Anfragen zu antworten, um sicherzustellen, dass wir den Nutzern einen guten Service bieten und Probleme beheben
Um Profile im Rahmen von Anti-Spam-Maßnahmen zu blockieren E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, IP-Session, Social-Network-ID, Nutzername, Gesichtsabdruck, User-Agent-String Berechtigte Interessen – es liegt in unserem berechtigten Interesse, unautorisiertes Verhalten zu verhindern und die Sicherheit unserer Services beizubehalten

Wie lange speichert Lumen meine Daten?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Informationen nur so lange auf, wie wir sie für legitime Geschäftszwecke (siehe oben) benötigen und wie dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Normalerweise löschen oder anonymisieren wir Ihre Informationen bei Löschung Ihres Kontos (nach Ablauf des Aufbewahrungszeitfensters), es sei denn:

  1. wir müssen die Informationen nach geltendem Recht weiter aufbewahren (zum Beispiel werden einige „Verkehrsdaten“ ein Jahr lang aufbewahrt, um den gesetzlichen Datenaufbewahrungspflichten zu entsprechen);
  2. wir müssen die Informationen weiter aufbewahren, um unsere Einhaltung geltender Gesetze nachzuweisen (zum Beispiel werden Aufzeichnungen über Einwilligungen, die unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinie betreffen, sowie andere ähnliche Einwilligungserklärungen fünf Jahre lang aufbewahrt);
  3. es gibt eine offene oder ungeklärte Frage, Forderung oder Streitigkeit, die uns zwingt, die relevanten Informationen so lange zu verwahren, bis die Sache geklärt ist; oder
  4. die Informationen müssen im Sinne unserer berechtigten Geschäftsinteressen weiter aufbewahrt werden, wie Betrugsprävention und Verbesserung von Anwenderschutz und -sicherheit. So könnte es zum Beispiel sein, dass Informationen aufbewahrt werden müssen, um einen Anwender, der aufgrund von riskantem Verhalten oder Sicherheitsvorfällen von der Nutzung der Website ausgeschlossen wurde, daran zu hindern, ein neues Konto zu eröffnen.

Welche Informationen erfasst Lumen über mich, wenn ich unter 18 Jahre alt bin?

Lumen erfasst wissentlich keine Informationen über Kinder, Jugendliche oder Minderjährige und vermarktet nicht an solche Personen. Lumen steht nur für über 50-Jährige zur Verfügung. Wenn uns zur Kenntnis gelangt, dass sich ein Kind, Jugendlicher oder eine unter 50-jährige Person bei uns registriert und uns personenbezogene Daten bereitgestellt hat, werden wir Maßnahmen ergreifen, um die Registrierung der betreffenden Person zu beenden und ihre Profilinformationen aus Lumen zu löschen. Wenn wir ein Profil löschen, weil Sie gegen unsere Altersbegrenzung verstoßen haben, können wir Ihre E-Mail- und IP-Adresse aufbewahren, um sicherzustellen, dass Sie nicht versuchen, unsere Regeln zu umgehen und ein neues Profil anzulegen.

An wen leitet Lumen Informationen weiter?

Wir können zusammengefasste Informationen, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten (Sie jedoch nicht direkt identifizieren) zusammen mit anderen Informationen, einschließlich Protokolldaten, zur Branchenanalyse und zur Erstellung demografischer Profile an Dritte weiterleiten.

Wir leiten Ihre Daten an die folgenden Kategorien externer Datenempfänger weiter:

  1. IT-Unternehmen (Hardware und Software), die Dienstleistungen zur Unterstützung unserer Produkte erbringen
  2. Betrugspräventions- und Anti-Spam-Anbieter, um unseren Service vor kriminellen Aktivitäten zu schützen
  3. Moderatoren zur Überwachung der Website-/App-Aktivität und zur Genehmigung von Inhalten
  4. Strafverfolgungsbehörden, wenn wir gesetzlich oder zum Schutz der vitalen Interessen einer Person hierzu verpflichtet sind
  5. Zahlungsabwicklungs- und Telekommunikationsfirmen zur Ermöglichung der Zahlungen für unsere Premium-Dienste

Wir gewährleisten, dass diese Parteien sich an strenge Datenschutz- und Vertraulichkeitsbestimmungen halten, die der vorliegenden Datenschutzrichtlinie entsprechen. Maßnahmen werden ergriffen, um sicherzustellen, dass die weitergeleiteten Daten im größtmöglichen Umfang nicht zuweisbar sind.

Falls Lumen oder eines der Lumen angegliederten Unternehmen einer Geschäftsumwandlung oder einem Besitzwechsel unterliegt, z. B. Fusion, Übernahme durch ein anderes Unternehmen, Umstrukturierung oder Verkauf aller oder eines Teiles der Vermögenswerte, oder bei Zahlungsunfähigkeit oder Konkurs, könnten wir gezwungen sein, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen.

Ihre Rechte

Nach britischem und EU-Recht sind Sie berechtigt, Beschwerde bei Datenschutzbehörden einzulegen. Der Hauptsitz von Lumen ist im Vereinigten Königreich, und unsere zuständige Aufsichtsbehörde ist die britische Datenschutzbehörde, das Information Commissioners' Office (ICO). Auf der ICO-Website www.ico.org.uk erfahren Sie, wie Sie eine Beschwerde vorbringen können. Wenn Sie innerhalb der EU leben, können Sie sich auch an Ihren örtlichen Datenschutzbeauftragen wenden, der sich dann möglicherweise in Ihrem Namen mit der ICO in Verbindung setzt.

Als EU-Bürger haben Sie eine Reihe von Rechten nach europäischem Datenschutzgesetz.

  1. Recht auf Unterrichtung: Welche personenbezogenen Daten verarbeitet eine Organisation und warum (wir liefern Ihnen diesen Informationen in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie).
  2. Auskunftsrecht: Sie können eine Kopie Ihrer Daten anfordern.
  3. Recht auf Berichtigung: Wenn die verwahrten Daten unrichtig sind, haben Sie das Recht, sie berichtigen zu lassen.
  4. Recht auf Löschung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen.
  5. Recht auf beschränkte Datenverarbeitung: In eng begrenzten Fällen haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingestellt wird, die Daten jedoch aufbewahrt werden.
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können eine Kopie Ihrer Daten in einem maschinenlesbaren Format anfordern, das an einen anderen Anbieter übertragen werden kann.
  7. Widerspruchsrecht: Unter gewissen Umständen (u. a. wenn Daten auf Grundlage berechtigter Interessen oder zu Marketingzwecken verarbeitet werden) können Sie Widerspruch gegen diese Verarbeitung einlegen.
  8. Rechte in Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungsfindung einschließlich Profiling: Diesbezüglich gibt es mehrere Rechte, wenn eine ausschließlich auf automatisierter Basis ausgeführte Verarbeitung zu einer Entscheidung führt, die rechtliche oder signifikante Auswirkungen auf die betroffene Person hat. Unter diesen Umständen umfassen Ihre Rechte das Recht, dafür zu sorgen, dass Menschen am Entscheidungsfindungsprozess beteiligt sind.

Falls Sie irgendwelche Ihrer oben aufgeführten Rechte ausüben möchten, gehen Sie bitte auf die Feedback-Seite oder e-mailen Sie uns unter DPO@lumenapp.com.

Wie schützt Lumen meine personenbezogenen Daten?

Lumen hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um den Verlust, den Missbrauch und die Änderung der in unserer Kontrolle befindlichen Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, zu verhindern und Sie diesbezüglich zu schützen. Unsere Technikexperten arbeiten hart daran, die sichere Nutzung unserer Website zu gewährleisten.

Obwohl wir angemessene Vorsichtsmaßnahmen gegen mögliche Sicherheitsverletzungen auf unserer Website, in unserer Mitgliederdatenbank und unseren Aufzeichnungen ergreifen, ist keine Website oder Internetübertragung vollkommen sicher, und wir können nicht garantieren, dass es niemals zu unbefugten Zugriffen, Hacking, Datenverlusten oder sonstigen Verstößen kommen wird. Wir empfehlen Ihnen dringend, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten sicher zu verwahren und sich nach der Nutzung aus Ihrem Konto abzumelden. Falls Sie Ihr Passwort verlieren oder weitergeben, oder falls bei einem anderen von Ihnen verwendeten Dienstleister eine Datenschutzverletzung eintritt und Sie für diesen Dienstleister dieselben Anmeldedaten verwendet haben wie für Lumen, könnten Ihre personenbezogenen Daten gefährdet sein. In diesem Fall melden Sie den Vorfall bitte unserem Kundensupport über die Feedback-Seite.

Wo sind meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir möchten, dass Sie von überall in der Welt auf Lumen zugreifen können. Damit wir diesen Service erbringen können, betreiben wir ein weltweites Netzwerk aus Servern in den USA, Hongkong, Tschechien und Russland. Die Hardware befindet sich in Datenzentren Dritter, ist jedoch Eigentum von Lumen. Wir gewährleisten, dass die Daten angemessen geschützt sind, indem wir darauf achten, dass geltende rechtliche Mechanismen vorhanden sind, wie: von der EU gebilligte Standardvertragsklauseln (die Sie hier finden), US Privacy-Shield-Zertifizierung (Näheres finden Sie hier), und Umsetzen robuster vertraglicher Standards. Wenn Sie weitere Informationen über die Art der von uns eingerichteten Sicherheitsvorkehrungen wünschen, e-mailen Sie bitte DPO@lumenapp.com.

Erfasst Lumen noch irgendwelche anderen personenbezogenen Daten über mich?

Wenn Sie unser Kundensupport-Team über die Feedback-Seite kontaktieren, empfangen wir Ihre E-Mail-Adresse, und wir könnten Ihre IP-Adresse sowie die von Ihnen übermittelten Informationen zurückverfolgen, um bei der Lösung Ihrer Frage zu helfen. Wir verwahren Aufzeichnungen über unsere Kommunikationen mit Ihnen, einschließlich von Beschwerden, die wir von Ihnen über andere Anwender (und von anderen Anwendern über Sie) erhalten, für einen Zeitraum von 6 Jahren nach Löschung Ihres Kontos.

Nutzt Lumen meine personenbezogenen Daten für irgendwelche anderen Zwecke?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Streitigkeiten beizulegen, Probleme zu beheben und unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen.

Was sind „Cookies“ und welche „Cookies“ verwendet Lumen?

Wir erfassen Informationen, indem wir Cookies auf Ihren Computer oder Ihr Handy setzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Computer oder Handy gespeichert wird. Grundsätzlich handelt es sich dabei um ein Tool, das Informationen über Websitebesuche speichert, Sie und Ihre Präferenzen bei jedem Besuch auf Lumen erkennt, für Websitefunktionalität sorgt und uns in die Lage versetzt, die von unseren Mitgliedern gewünschten Dienste bereitzustellen.

Wenn Sie die frei zugänglichen Abschnitte von Lumen besuchen, wird ein Session-ID-Cookie auf Ihren Computer gesetzt, das nur für die Länge Ihres Besuchs gilt. Wir setzen auch residente Cookies (auch lokale Speichermedien genannt) auf Computern von Mitgliedern, sodass Lumen sich später an sie erinnert und so die Anmeldung beschleunigt und erleichtert. Wir könnten auch auf Ihrem Mobiltelefon residente Cookies verwenden, hauptsächlich aus Sicherheitsgründen (um Phisher, Betrüger und unbefugte Anmeldeversuche zu verhindern), und um Ihnen beim Zugriff auf Ihr gehacktes Konto zu helfen. Während Sie abgemeldet sind, nutzen wir keine Informationen.

Sie können Ihren Browser und Ihre mobilen Einstellungen so anpassen, dass Cookies und örtliche Speichermedien blockiert werden. In diesem Fall jedoch können Sie möglicherweise nicht auf alle von Lumen angebotenen Funktionen zugreifen.

Lumens Verwendung von Cookies und lokalen Speichermedien fällt grundsätzlich in die folgenden Kategorien:

  • Cookies, die unbedingt notwendig sind, um die von Ihnen gewünschten Dienste und Produkte bereitzustellen, wie zum Beispiel den Erwerb von Lumen Premium;
  • Cookies in Zusammenhang mit der Leistung der Lumen-Website, z. B. Analysen, die uns helfen festzustellen, wie gut unsere Website arbeitet und die für ein reibungsloses und störungsfreies Erlebnis für unsere Mitglieder und Besucher sorgen;
  • Cookies in Zusammenhang mit der Funktionalität der Lumen-Website, z. B. das Erinnern Ihrer Präferenzen bei der Anmeldung, Ihre bevorzugte Sprache oder die Möglichkeit, zu chatten, Fotos hinzuzufügen und Sofortnachrichten zu senden; und
  • Drittanbieter-Cookies, die Links zu anderen sozialen Netzwerken enthalten und die Sie über Social Plugins anfordern.

Lumen verwendet Cookies und lokale Speichermedien, damit wir wissen, wer Sie sind und welche Interessen Sie haben, und damit Sie all das online machen können, was Sie gern machen möchten – z. B. mit Leuten chatten, Inhalte austauschen und Lumen Premium kaufen – und dabei wissen, dass Ihre Daten sicher sind. Die nachfolgende Tabelle erläutert, welche Funktionen die Lumen-Cookies haben und warum sie verwendet werden.

Cookie-Funktionen Zweck des Cookies
Analysen und Recherchen Lumen verwendet Google Analytics, um Informationen darüber zu erfassen, wie Besucher unsere Website nutzen. Diese Informationen dienen dazu, Berichte zu erstellen und die Website zu verbessern. Die Cookies erfassen Informationen in anonymer Form, u. a. die Anzahl der Besucher auf der Website, von wo Besucher auf die Website gelangt sind, und welche Seiten sie besucht haben. Weitere Informationen über Googles Datenschutzrichtlinien finden Sie auf http://www.google.com/intl/en/policies/
Authentifizierung Diese Cookies helfen uns, unsere Mitglieder zu identifizieren, sodass Sie, wenn Sie eingeloggt sind, die Angebote, Erlebnisse und diversen Features von Lumen in Anspruch nehmen können: Fotos hochladen, chatten und Ihr Erlebnis lokalisieren, z. B. wenn Sie angefordert haben, die Lumen-Website in Ihrer Landessprache abzurufen, oder wenn Sie Lumen gebeten haben, sich 'an Sie zu erinnern'. Diese Cookies erinnern auch daran, wer Sie eingeladen hat, Lumen beizutreten.
Sicherheit und Website-Integrität

Wir verwenden Cookies und andere Vorrichtungen wie CAPTCHAs, um Lumen und unsere Mitglieder abzusichern und zu schützen. Diese Cookies schützen Lumen-Anwender zum Beispiel vor Spam und Betrug, indem sie für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sorgen, wenn Sie auf Lumen Dinge wie Lumen Premium kaufen.

Wir könnten auch residente Cookies verwenden, um sicherzustellen, dass dasselbe Gerät sich für das richtige Konto anmeldet. Derartige Cookies tragen auch zu unseren Anti-Spam-Maßnahmen bei und könnten uns helfen, Phisher, Betrüger und unbefugte Anmeldeversuche für Ihr Konto zu verhindern und auf gehackte Konten zuzugreifen.

Website-Features und -Dienste

Diese Cookies und lokalen Speichermedien bieten die Funktionalität, die unsere Lumen-Mitglieder erwarten, wie Hochladen von Fotos, Chats, Versenden von Sofortnachrichten, Ihre Kontoeinstellungen und die Möglichkeit, Lumen als Ihre Homepage oder Sucheinstellung einzurichten.

In manchen Fällen könnte das von Ihnen gewählte Website-Feature einem Dritten ermöglichen, Cookies oder lokale Speichermedien auf Ihrem Computer zu setzen. Der Dritte, der Cookies auf Ihr Gerät setzt, ist dafür verantwortlich, wie die Daten verarbeitet werden, und Lumen empfiehlt Ihnen, die Datenschutzrichtlinien des betreffenden Dritten zu lesen. Zu den Dritten, die Cookies auf Ihr Gerät setzen, wenn Sie Lumen verwenden, gehören die folgenden Unternehmen, und wir haben einen Link zu deren Datenschutzlinien beigefügt:

Leistung Wir müssen gewisse Cookies und lokale Speichermedien verwenden, um das bestmögliche Nutzererlebnis für unsere Mitglieder zu gewährleisten. Diese Cookies helfen Ihnen zum Beispiel beim Navigieren auf unserer Website und sorgen dafür, dass Seiten zügig laden und schneller auf Ihre Abfrage von Lumen-Diensten reagieren.

Unsere Nutzung von Cookies und lokalen Speichermedien, einschließlich der spezifischen Cookie-Namen, können sich im Laufe der Zeit verändern, fallen jedoch im Allgemeinen unter die oben genannten Kategorien. Wir werden Sie über alle wichtigen Änderungen an unserer Nutzung von Cookies und lokalen Speichermedien benachrichtigen. Wenn Sie Näheres über Cookies, einschließlich Flash Cookies/lokale Speichermedien erfahren möchten, bieten die folgenden Websites nützliche Informationen:

Bei Diskrepanzen zwischen der englischen Fassung und übersetzten Versionen dieser Datenschutzrichtlinie ist die englische Fassung maßgebend.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 20. Mai 2019 aktualisiert.